Inhalt / Suche


Hier haben Sie die Möglichkeit, nach bestimmten Worten oder Wortteilen in allen Bereichen dieser Website zu suchen. Die Ergebnisse sind nach Relevanz (Worthäufigkeit) sortiert.


Standort-Anzeiger


Tourismus für Alle!

Menschen begeben sich zum Zwecke der Erholung und Freizeitgestaltung auf Reisen. Sie wollen entspannen und neue Energie auftanken, Abenteuer erleben oder sich selbst finden, in Gruppenreisen andere Menschen und in fremden Ländern andere Kulturen kennenlernen. Seien die Beweggründe auch noch so verschieden, so ist Reisen für fast jeden Menschen ein Grundbedürfnis und verspricht Abwechslung und Erholung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland, beziehungsweise knapp 50 Millionen Menschen in Europa, stellt Reisen eine besondere Herausforderung dar. Menschen mit Behinderung treffen beim Reisen immer wieder auf Barrieren: unüberwindbare Stufen und Treppen, zu enge Durchgänge, fehlende akustische Signale oder auch fehlendes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse der reisenden Menschen mit Behinderung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zählt man zu den schwer behinderten Menschen noch die Reisenden mit leichten Behinderungen oder temporären Aktivitätsbeeinträchtigungen - so zum Beispiel nach einem Unfall oder einer Operation oder Eltern mit Kinderwagen - dazu, wird schnell deutlich, dass fast jeder Reisende auf Barrieren und unüberwindbare Hindernisse im Urlaub stoßen kann. Angesichts des demografischen Wandels wird ebenso deutlich, dass immer mehr ältere Menschen in unserer Gesellschaft leben und diese ebenso besondere Ansprüche an Zugänglichkeit, Komfort und Service im Tourismus haben.

Insofern ist Barrierefreiheit

  • für 10 % der Bevölkerung zwingend erforderlich.
  • für über 30 % hilfreich.
  • für 100 % komfortabel.

Touristische und kulturelle Angebote sollten für alle Menschen zugänglich sein und somit auch die Grundbedürfnisse von Menschen mit Behinderungen oder temporären Aktivitätsbeeinträchtigungen beachten. Wäre es nicht schön, wenn jede Person reisen könnte, wie und wohin sie möchte und jeden gewünschten Ort, jede Sehenswürdigkeit oder Veranstaltung im eigenen oder fremden Land besuchen könnte?

In Deutschland und Europa hat man dieses Ziel längst erkannt und an der Umsetzung und Verbesserung wird stetig gearbeitet. In unserer Kategorie "Tourismus für Alle" möchten wir Ihnen deshalb ausgewählte Projekte und Aktivitäten in Deutschland vorstellen, die sich dem barrierefreien Tourismus widmen.

nach oben